Störung Fernsehempfang

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland gewährleistet den störungsfreien Empfang von TV- und Hörfunksignalen in den Wohnungen der Genossenschaft. Dies erfolgt entweder durch die Einspeisung aus einem Kabelnetz oder durch die Zuführung durch eine Gemeinschafts-SAT-Anlage.

 

Bei Störungen wenden Sie sich unmittelbar an den Störungsdienst unter der kostenlosen Telefonnummer: (0800) 52 666 25. Alternativ können Sie eine Störung auch online an den Betreiber übermitteln > Störungsmeldung.

 

Bitte teilen Sie den Mitarbeitern Art und Umfang der Störung genau mit. Verweisen Sie im Bedarfsfall auf den bestehenden Rahmenvertrag über die sogenannte Netzebene 4. Ein separates Einverständnis der Hauseigentümers (Genossenschaft) ist zur Beauftragung der Störungsbeseitigung nicht notwendig.

Zuletzt aktualisiert am 25-08-2010 von Administrator.

Zurück